googledc7a6fca1ccc997f.html
 
RG5_5623_DxO.jpg

                       Welch riesige und kräftige Greifwerkzeuge.
Kein Wunder, daß der Kleiber so problemlos die Stämme hinunterwandert,
während Spechte den Schwanz zum Abstützen benutzen und meist aufwärts laufen

 

Eichelhäher

Eichelhäher mit Nestbaumaterial !! .. Tatsächlich konnte ich seinen Weg verfolgen und auf wunderbare Weise bauen die Häher nicht in einem hohen Baum, wie sonst üblich , sondern relativ nah am Boden.
 

RG5_6569_DxO.jpg
RG5_5803_DxO-2.jpg
RG5_5826_DxO.jpg
RG5_5854_DxO.jpg
RG5_5849_DxO.jpg
RG5_5874_DxO.jpg
RG5_5878_DxO.jpg
RG5_5882_DxO.jpg

 Weidenmeise ( oder Sumpfmeise ? )
 

RG5_5888_DxO.jpg
RG5_5961_DxO.jpg

Mönchsgrasmücken Männchen und Weibchen
 

RG5_6244_DxO.jpg
RG5_6135_DxO.jpg

Das Projekt Turmfalkenfamilie scheint beinahe " in sicheren Tüchern"
Es sieht so aus, als ob SIE  jetzt mit Eierlegen und Brüten beginnt.

 

Während Er in einem benachbarten Obstbaum " Wache schiebt "
 

Turmfalke Bochum

Ein Grünspecht, ein Grünspecht, und hoffentlich noch mehr ! Mit etwas Glück
quartieren sich die Gesellen in nämlichem Baum ein. Ein geeignetes Loch hätte es
im Stamm und den GRÜNEN habe ich schon mehrfach an dieser Stelle gehört.

 

RG5_6126_DxO.jpg
RG5_6179_DxO.jpg

Wenn Blaumeisen flirten
 

Die Beiden haben sich wohl gefunden
 

RG5_6183_DxO.jpg
RG5_6274_DxO.jpg

Streichelzoo im Garten
 

RG5_5941_DxO.jpg

Ein Fitis
 

Turmfalke bei der Brut

Sie hat jetzt mit der Brut begonnen
Das Wenden der Eier gehört dazu.

 

RG5_6515_DxO.jpg
RG5_6526_DxO.jpg
RG5_6555_DxO.jpg

Wenn das mal keine Salami ist.