googledc7a6fca1ccc997f.html
 
RG5_2216_DxO.jpg

In diesem Winter bin ich erst spät auf das Uhupärchen gestoßen. Lange Zeit war ich bei der Suche erfolglos..aber dafür hatte ich hier Glück im Morgenlicht....Seine Majestät der König des Waldes...

RG5_2493_DxO.jpg
RG5_1512_DxO.jpg
RG5_1501_DxO.jpg
RG5_1798_DxO.jpg
RG5_2617_DxO.jpg

 Der Uhu ruft...Dabei ist der helle Kehlfleck besonders schön zu sehen.

RG5_1029_DxO.jpg
RG5_2204_DxO.jpg
RG5_2202_DxO.jpg
RG5_2617_DxO.jpg

Heute kam ich auf meinem Weg zu den Uhus  über den ersten Teich im Wäldchen nicht hinaus.


Zunächst zeigte sich endlich mal wieder der Eisvogel auf seinem Ansitz.

RG5_2037.jpg

Dann bemühte sich  ein Kormoran um seine Leibspeise

RG5_1956_DxO.jpg
RG5_2034_DxO.jpg

Auf der gegenüberliegenden Teichseit tauchten zudem zwei junge Rehe auf.
Rehe hatte ich hier am Teich noch nie beobachten können

RG5_2022_DxO.jpg
RG5_2024_DxO-2.jpg

Schließlich flog noch dieser Graureiher ein und machte dem Kormoran den Ansitz streitig

RG5_2053_DxO.jpg
RG5_2054_DxO.jpg
RG5_2858_DxO.jpg
RG5_2691_DxO.jpg
RG5_2932_DxO.jpg
RG5_2862_DxO.jpg
RZ7_2780_DxO.jpg

Zuverlässig ist auch der Turmfalke wieder am Kalwes anzutreffen.
                   Elegant ausbalanciert der Ansitz

RG5_2806_DxO.jpg

Beim Ansitz am Weiher, zeigte sich genau wie im Vorjahr eine Gebirgsstelze

RG5_3414_DxO.jpg

Auch dieses Teichhuhn konnte ich gut getarnt aus der Nähe fotografieren

RG5_3598_DxO.jpg
RG5_3585_DxO-2.jpg