googledc7a6fca1ccc997f.html
 
Fotopirsch Starenfütterung

Mai 2021

 

Als ich gestern Abend einen schwarzen Vogel in einer Baumhöhle verschwinden sah, dachte ich, der Schwarzspechthöhle auf die Spur gekommen zu sein.

Es war jedoch ein Starenpärchen, das sich wohl hier niedergelassen hat. Stare sind  in unserer Gegend auch eine seltene Begegnung.  Enttäuschung und Freude halten sich so die Waage

RZ7_9112_DxO.jpg
Stare Bochum
RG5_6296_DxO.jpg
Star
RG5_6882_DxO.jpg
RG5_6814_DxO.jpg
RG5_7162_DxO.jpg
Stare Fotopirsch Bochum

Ganz in der Nähe konnte ich noch eine Starenhöhle entdecken, die allerdings schlecht einzusehen ist. Hier sind die Jungen aber schon ein wenig älter und sie fordern schon vehement die Fütterung ein.

RG5_8259_DxO.jpg
RG5_7513_DxO.jpg
RG5_7714_DxO.jpg
RG5_7768_DxO.jpg
RG5_7733_DxO.jpg
RG5_6294_DxO-3.jpg
RG5_7743_DxO.jpg
RZ7_9305.jpg
RG5_7995_DxO.jpg

Das sind wahrlich REHAUGEN....  Auf einer mit hohem Gras bewachsenen Wiese entdeckte ich heute drei Rehe beim Schmaus.

RG5_7979_DxO.jpg
RG5_7975_DxO.jpg
RZ7_0602_DxO.jpg

Heute war bei den Staren alles anders als sonst...Starenvater brachte kaum Leckerchen, sondern turnte immer nur vor dem Loch herum..und die beiden schienen irgendetwas "im Schilde zu führen".....

RZ7_0734_DxO.jpg

Sie hatten wohl im Sinn, ihre Starenkinder zum Ausflug zu animieren....und...wirklich erschien plötzlich  ein kleiner Star und wagte sich weit aus der Höhle heraus.

RZ7_0709_DxO.jpg

Und dann:..Ein einmaliger Augenblick für alle Beteiligten ....Ausflug ins Leben... Ein mutiger Sprung ohne Zurück.  Der erste Flügelschlag...Für mich ein großes Erlebnis,  Zaungast zu sein.

RZ7_0712_DxO.jpg